Sponsoring Fanshop Tickets Interviews EHF Cup

Hauptsponsor:

Nägele Betonfertigteil- und Transportbetonwerk GmbH

Platinsponsoren:

AMAG
 

Bank Linth
 

Hotel BananaCity
 

Dachcom

Goldsponsor:

GGA Maur
 

Repoxit
 

News

29.01.2018 - NLA: Handball satt im Februar und März

mysports_kameramann_web.png

Handball satt – 6 Spiele auf MySports
Handball-Fans in der Schweiz dürfen sich auch 2018 auf spannende Affichen und mitreissende Spiele freuen. Nur wenige Tage nach der EM in Kroatien, bei der der St. Galler Ondrej Zdrahala (CZE) Torschützenkönig wurde, startet auch die Nationalliga A (NLA) wieder durch. Am Mittwoch, den 31. Januar, beginnen die Final- und die Abstiegsrunde. Sechs Partien davon werden in den nächsten Wochen live und exklusiv auf MySports ausgestrahlt. Zum Auftakt der TV-Übertragungen gastiert Leader und Hauptrunden-Sieger Wacker Thun am 1. Februar beim HSC Suhr Aarau.

Eine volle Halle und gute Stimmung zeichnete das Aargauer Derby am 14. Dezember 2017 aus, als erstmals ein Spiel aus der Schachenhalle in Aarau übertragen wurde. Der heimische HSC Suhr Aarau bodigte Lokalkonkurrent TV Endingen und feierte wenige Tage später zum zweiten Mal in Serie den Einzug in die Finalrunde, nachdem der Traditionsverein 2016/17 in die höchste Spielklasse zurückgekehrt ist.

Zum Auftakt in die Finalrunde kommt mit Spitzenreiter Wacker Thun nun ein echter Prüfstein zum Sechstplatzierten in die altehrwürdige Sporthalle im Aarauer Schachen. Mehr als 1'000 Zuschauer werden erwartet, wenn sich die beiden zuschauerstärksten Teams der Hauptrunde zum ersten Stelldichein der zweiten Saisonphase gegenüberstehen. Bereits einen Tag zuvor starten die Final- und die Abstiegsrunde offiziell mit drei Partien. Bis zum 18. März stehen für jede Mannschaft zehn Partien auf dem Programm, ehe ab dem 24. März die Playoffs (ab Viertelfinal) starten.

Weitere TV-Spiele
MySports überträgt in den nächsten Wochen das Verfolgerduell zwischen den punktgleichen Playoff-Finalisten des Vorjahres (8. Februar), wenn Titelverteidiger Kadetten Schaffhausen beim frisch gekürten Cupsieger Pfadi Winterthur zu Gast sein wird. Cupfinal-Verlierer Bern Muri hat am 22. Februar dann live im TV die Chance sich bei Pfadi für die Finalniederlage zu revanchieren. Dazwischen messen sich am 15. Februar der TV Endingen und der TSV St. Otmar St. Gallen bei der ersten Live-Übertragung aus der GoEasy Arena in Untersiggenthal. Das Spiel Schaffhausen gegen Kriens-Luzern sowie eine weitere, noch festzulegende Partie aus der Abstiegsrunde komplettieren das geballte Handballangebot auf MySports.

Alle TV-Spiele werden wie gewohnt donnerstags um 20.15 Uhr angepfiffen. Das Vorprogramm von MySports startet bereits um 20 Uhr und wird mit einem Studiogast, Videobeiträgen und weiteren Interviews untermalt. Alle weiteren Partien der NLA können live im Internet auf handballTV.ch verfolgt werden und neu auch mittels Embedding-Code auf weiteren Webseiten ausgestrahlt werden. Weitere Informationen hierzu erteilt die SHL-Kommunikation.


Übersicht MySports Übertragungen (National | International)

Do, 1. Februar, 20.15 Uhr: HSC Suhr Aarau – Wacker Thun
-----------------------------------------------------------------------------------------
Do, 8. Februar, 20.15 Uhr:  Pfadi Winterthur – Kadetten Schaffh.
-----------------------------------------------------------------------------------------
Do, 15. Februar, 20.15 Uhr: TV Endingen – TSV St. Otmar St. Gallen
-----------------------------------------------------------------------------------------
Do, 22. Februar, 20.15 Uhr: Pfadi Winterthur – BSV Bern Muri
-----------------------------------------------------------------------------------------
Do, 1. März, 20.15 Uhr: Kadetten Schaffhausen – HC Kriens-Luzern
-----------------------------------------------------------------------------------------
Do, 15. März, 20.15 Uhr: Abstiegsrunde
(entweder Endingen – St. Gallen oder Zürich – Gossau)
-----------------------------------------------------------------------------------------

VELUX EHF Champions League
Sa, 10. Februar, 18 Uhr: FC Barcelona – Vardar Skopje
(live auf MySports Pro und zeitversetzt auf MySports)
So, 18. Februar, 19 Uhr: Rhein-Neckar Löwen – IFK Kristianstad
Sa, 24. Februar, 17.30 Uhr: THW Kiel – Kielce

EHF Cup
So, 11. Februar, 16 Uhr: KS Azoty-Pulawy – Wacker Thun 
Sa, 17. Februar, 17 Uhr: Wacker Thun – Chambéry 
So, 25. Februar, 17 Uhr: Wacker Thun – Fraikin BM Granollers

Quelle: Matthias Schlageter, Medien SHL/SPL


logo_my_sports_200.jpg
zurück

Archiv News


---
© 2010 by Pfadi Winterthur Handball | Bürglistrasse 31 | Postfach 2191 | 8401 Winterthur
Realisation by Escapenet | Design by DACHCOM | Hosting by Escapenet