Sponsoring Fanshop Tickets Interviews EHF Cup

Hauptsponsor:

Nägele Betonfertigteil- und Transportbetonwerk GmbH

Platinsponsoren:

AMAG
 

Bank Linth
 

Hotel BananaCity
 

Dachcom

Goldsponsor:

GGA Maur
 

Repoxit
 

News

08.05.2018 - NLA: Manuel Liniger tritt zurück

Das war's. Karriereende.
Manuel Liniger tritt wenige Tage nach dem Saisonaus der Kadetten Schaffhausen vom aktiven Sport zurück. Der jahrelange Nationalspieler war unter anderem siebenmal Schweizer Meister, viermal mit den Kadetten und dreimal mit Pfadi Winterthur. Auch in der Deutschen Bundesliga spielte der 36-jährige.

Die laufende Spielzeit endete für Liniger mit einer Enttäuschung. Mit den Kadetten scheiterte er in den Playoff-Halbfinals an Pfadi Winterthur, nachdem Schaffhausen eine 2:0-Führung in der Serie preisgegeben hatte. Ursprünglich hatte sich Liniger noch ein Weitermachen auf Klubebene über das Saisonende hinaus offengelassen. Ein Verbleib bei den Kadetten stand indes seit längerem nicht mehr zur Debatte. Ein für ihn wirklich reizvolles Angebot blieb aber aus. «Schliesslich besass ich eine gute Möglichkeit zum Wechsel in die Privatwirtschaft», erklärte Liniger, der ein Sportbusiness-Management-Studium abgeschlossen hat.

Im Nationalteam hatte der Flügel seine Laufbahn im letzten Jahr nach 214 Partien und 902 Treffern beendet. Liniger war dort 16 Jahre lang ein wichtiger Bestandteil. In den vorangehenden vier SHV-Dekaden erreichte einzig der frühere Weltklasse-Aufbauer Marc Baumgartner als 1093-facher Torschütze einen höheren Output als der Linksaussen mit dem immensen Wurfrepertoire. Auch auf Klubebene stellte Liniger seine Treffsicherheit regelmässig unter Beweis: In der Saison 2008/09 wurde er für die Kadetten sogar Torschützenkönig im Europacup der Cupsieger.

Quelle: sda/MySports


Herzlichen Dank und alles Gute
Lieber Manu, herzlichen Dank für deinen langjährigen Einsatz zugunsten unserer Sportart Handball. Deine Auftritte bei der Nationalmannschaft und deine verschiedenen Stationen im In- und Ausland bleiben haften.

Für die Zukunft wünschen wir dir gutes Gelingen und hoffen, dich auch künftig auf den Handballpätzen – nun eben in der Rolle eines gewieften Zuschauers – anzutreffen. Mach's guet!

Pfadi Winterthur Handball

180429_019_hf_pfadi_sh_deuring.jpg

logo_my_sports_200.jpg
zurück

Archiv News


---
© 2010 by Pfadi Winterthur Handball | Bürglistrasse 31 | Postfach 2191 | 8401 Winterthur
Realisation by Escapenet | Design by DACHCOM | Hosting by Escapenet