2012 gewann er mit der serbischen Nationalmannschaft die EM-Silbermedaille. Das war eines der grossen Highlights des 39-jährigen Rastko Stojkovic. Ansonsten hat ihn sein Weg zu vielen Klubs von gehobenem internationalem Format geführt.

Nach dem geplanten Wechsel von Michal Svajlen auf die Saison 21/22 vom Spielfeld zum Assistenten des neuen Trainers Goran Cvetkovic, ist Pfadi Winterthur auf der Suche nach einem Nachfolger in Schweden fündig geworden

Wir wünschen uns, so bald als möglich normale Trainings und normale Spiele durchführen zu dürfen. Bis dahin gilt, nicht den Kopf in den Sand zu stecken und das bestmögliche aus der aktuellen Situation zu machen.

Pfadi Winterthur wünscht Ihnen und Ihren Angehörigen frohe Festtage und ein gesundes, spannendes und erfolgreiches 2021! Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung und die grosse Treue.

Was für ein Ding im letzten Spiel vor den Festtagen. Pfadi Winterthur gelingt die Überraschung auf überzeugende Art und Weise. Von der ersten Minute an hellwach spielten sie gegen die Schaffhauser phasenweise sensationelle Spielzüge.

Die Kadetten Schaffhausen konnten zwischen dem 17. November und 19. Dezember auf Grund mehrfacher Corona-Quarantänen bei sich oder dem Gegner kein Wettbewerbsspiel mehr austragen. Fünf ausgefallene Meisterschaftsspiele und drei Europa-League Partien mussten

Es ist schon trostlos genug ohne Publikum spielen zu müssen. Wenn dann noch auf beiden Seiten derart viele Fehler passieren wie in diesem Spiel, dann wird das Ganze noch etwas unansehnlicher. Pfadi hatte – weiter arg

Seit der Saison 2010-11 spielt der Nationalspieler bei Pfadi Winterthur und sorgt dort mit seinen defensiven Qualitäten für den Zusammenhalt in der Deckung.

Pfadi Winterthur gegen Wacker Thun. Das waren bis vor Kurzem grossartige Spitzenkämpfe. Mittlerweile sind die Winterthurer in der unübersichtlichen Tabelle ganz Vorne. Die Berner Oberländer schlagen sich im hinteren Mitt

Pfadi Winterthur ist es trotz guter Ausgangslage kurz vor Schluss nicht gelungen einen spannenden und abwechslungsreichen Spitzenkampf für sich zu entscheiden. Nach einem Auf- und Ab für beide Teams kamen die Gäste in der Schlusss