20220911_004_Schluss_Waedenswil-Espoirs
20220911_003_Penalty_Waedenswil-Espoirs
20220911_002_Timeout Esp_Waedenswil-Espoirs
20220911_001_Timeout Esp_Waedenswil-Espoirs
220815_5120_SG Yellow-Pfadi_Away_NLB_Team_web

Zu viele Unzulänglichkeiten im Spiel der Espoirs

Das Schlussresultat ist mit 24:13 (12:7) unmissverständlich zugunsten des Heimteams ausgefallen. Die jungen Winterthurer kamen in diesem Spiel nie richtig auf Touren und liessen ein Vielzahl bester Chancen aus. Schon nach wenigen Minuten deutete sich an, dass die Mannschaft in Horgen einen schweren Stand haben wird. Doch eine Niederlage in dieser Höhe war nicht zu erwarten. 

Wenn zum Schluss auf beiden Seiten die Torhüter zum Best Player gewählt werden, ist dies auch ein Hinweis auf mangelnde Abschlussstärke. Das war insbesondere auf Seiten der Espoirs deutlicher der Fall, denn die gegnerischen Torhüter kamen insgesamt auf 22 abgewehrte Bälle – Niclas Maierhofer auf 8 Paraden.

Der Start in diese Begegnung glückte dem Heimteam weit besser als den Gästen aus Winterthur. Schon nach 13 Minuten sah sich Trainer Stevan Kurbalija gezwungen, ein Team Time-Out zu nehmen. Da lag sein Team bereits 0:5 im Rückstand. Danach folgte eine gute Phase, die Espoirs kamen bis auf 4:5 heran. Dennoch, im Angriff wurden weiterhin zu viele Chancen ausgelassen und so kletterte das Resultat wieder nach oben. Beim 12:7 bei Halbzeit schien noch alles möglich.

Doch die Serie an Fehlversuchen riss auch in der zweiten Halbzeit nicht ab. Zu oft scheiteten die Espoirs an den beiden gegnerischen Torhütern. Das eigene Selbstvertrauen schwand damit zusehends und die, nicht immer fehlerfrei wirkende SG Wädenswil/Horgen, feierte zum Schluss den auch in dieser Höhe verdienten Sieg. Immerhin gelang den Espoirs der letzte Treffer mit einem sehenswerten Fliegertor der Gebrüder Lioi.

SG Wädenswil/Horgen vs. SG Yellow/Pfadi Espoirs 24:13 (12:7)
Sonntag, 11. September 2022, 17:00 Uhr, Waldegg Horgen

Bilder zVg. | Martin Deuring | www.deuring-photography.com

SHV-MATCHCENTER SG WÄDENSWIL/HORGEN HANDBALLTV.CH WEBSITE SG WÄDENSWIL/HORGEN

Spiele in der Hauptrunde Meisterschaft NLB

Sa. 17.09.2022 | 19:00 Uhr | Handball Emmen – SG Yellow/Pfadi Espoirs | Rossmoos Emmen
Sa. 24.09.2022 | 19:15 Uhr | TV Möhlin – SG Yellow/Pfadi Espoirs | Matte Magden
Sa. 01.10.2022 | 19:30 Uhr | SG Yellow/Pfadi Espoirs – SG TV Solothurn | AXA ARENA Winterthur
Sa. 22.10.2022 | 16:00 Uhr | SG Yellow/Pfadi Espoirs – SG GC Amicitia/HC Küsnacht | AXA ARENA Winterthur
Sa. 29.10.2022 | 18:30 Uhr | SG Yellow/Pfadi Espoirs – SG GS/Kadetten Espoirs SH | AXA ARENA Winterthur
Sa. 05.11.2022 | 16:30 Uhr | TV Birsfelden – SG Yellow/Pfadi Espoirs | Rankhof Basel
Sa. 12.11.2022 | 20:30 Uhr | SG Yellow/Pfadi Espoirs – BSV Stans | Neuhegi Winterthur
Sa. 25.11.2022 | 20:00 Uhr | STV Baden – SG Yellow/Pfadi Espoirs | Aue Baden

Logo Espoirs_madeofsteel