PO_2024_1-2_KAD_Bild innen_Auswaerts_A3def

In Spiel 3 geht’s für beide um den ersten Matchball.

Spiel 3 der ausgeglichenen Playoff Halbfinal-Serie gegen den Schweizer Meister steht an. In dessen zuhause, der BBC-Arena, in der wir den Ton angeben wollen – auf dem Spielfeld und den Rängen. Am Sonntag, 21. April 2024 mit Anpfiff um 16.00 Uhr und Liveübertragung des SRF (im Livestream).

Der Heimsieg von vergangenem Donnerstag ist kaum eingefahren, da gilt es ihn bereits weiter zu nutzen. Daran anzuknüpfen allein, wird nicht reichen. Denn beim Gegner hat er mit Bestimmtheit sportliche Rachegelüste ausgelöst. Die Art und Weise war schmerzhaft für den Serienmeister, der mit seiner nach wie vor unbestrittenen Qualität und Tiefe im Kader nun noch gefährlicher und konsequenter zu erwarten sein darf.

Ein erarbeiteter Umstand, auf den unsere Jungs stolz sein könnten. Dafür aber bleibt keine Zeit. Dafür aber nehmen sie sich keine Zeit. Das Momentum haben sie seit Donnerstag in ihre Richtung verlagert und sich ein weiteres Heimspiel verdient. Sie sind in dieser Serie – die handballerisch hochstehend ist und dementsprechend unterhaltsam sowie mitreissend – gefordert, körperlich, taktisch und technisch auf höchstem Niveau zu agieren.

Technische Fehler sind schon beinahe verboten – sie werden konsequent bestraft. Die mentale Komponente wird nun stetig wachsen. Es steht 1:1 – nicht mehr und nicht weniger, aber nach Spiel 3 wird eines der beiden Teams einen Matchball für den Final-Einzug in den Händen halten. Der Druck, er liegt auf des Gegners Seite. Ans Heimspiel vom Mittwoch, 24. April 2024 (18.15 Uhr) wird erst gedacht, wenn die Ausgangslage dafür klar ist.

Eine wesentliche Komponente, abseits jeglicher Taktik, sind wir, die unser Team nicht nur nach Schaffhausen sondern auch rufend, klatschend, jubelnd, trommelnd und trötend begleiten. Jetzt, wo’s am schönsten ist, jetzt wo wir die Geschichte dieser Saison gemeinsam weiterschreiben können. Nominiert als Pfadi-Familie, mit einem nächsten Spiel – einem nächsten Kapitel – in der Kategorie: Gelebte Leidenschaft und Identifikation.

Playoff 1/2 Final | Spiel 3
Kadetten Schaffhausen – Pfadi Winterthur
Sonntag, 21. April 2024, 16:00 Uhr, BBC Arena A Schaffhausen

Stand Playoff KAD-PFA 1:1 [Stand 18.04.]

BEITRAG (ABO) IM DER LANDBOTE | URS STANGER

Bilder: Martin Deuring | www.deuring-photography.com

TV-Live auf SRF Sport (Sport-Livestream)

pfadi_winterthur_sponsoren_SRF-Sport-Live-Logo-neu.jpg

Quickline Handball League (QHL) – Playoff-Halbfinal-Daten:

So 14.04.2024 16:00 Uhr Kadetten Schaffhausen Pfadi Winterthur BBC ARENA 35:29 (18:17)
Do 18.04.2024 19:00 Uhr Pfadi Winterthur Kadetten Schaffhausen AXA ARENA 34:25 (15:13)
So 21.04.2024 16:00 Uhr Kadetten Schaffhausen Pfadi Winterthur BBC ARENA HF3 | SRF
Mi 24.04.2024 18:15 Uhr Pfadi Winterthur Kadetten Schaffhausen AXA ARENA HF4 | SRF
Do 02.05.2024 18:15 Uhr Kadetten Schaffhausen Pfadi Winterthur BBC ARENA ev. HF5 | Asport oder SRF

Änderungen vorbehalten. Stand 18.04.2024. TV-Stationen provisorisch.

Die übrige Begegnung im Playoff 1/2 Final
1:1 | HC Kriens-Luzern (2.) – GC Amicitia Zürich (3.) | 29:16 | 31:29 |

Die Begegnung im Playout
3:1 | HSC Kreuzlingen (9.) – CS Chênois Genève Handball (10.) | 30:28 | 25:19 | 30:26 | 31:32
HSC Kreuzlingen verbleibt in der QHL.

Heimspiel-Ticket-Bestellung hier.
4. Spiel: Wir empfehlen den Ticket-Vorverkauf zu nutzen!

PO_2024_1-2_KAD_Frontslider_Ticket bestellen
JETZT HEIMSPIEL-TICKETS BESTELLEN! AXA ARENA | GOOGLE MAPS
Behinderten-Rollstuhl Parkplatz_Logo

Behinderten-/Rollstuhl-Parkplätze Tiefgarage AXA ARENA

PFADI-HEIMSPIELE. Bei vollem Parkhaus leuchtet das rote Besetztzeichen auf.
Die Behinderten-/Rollstuhl-Parkplätze sind trotzdem frei.
Sprechen Sie den Parkdienst beim Abgang zur Garage an – oder Telefon 052 234 40 46.

Matchsponsoren und Ballspender