240424_1205_Pfupfi_Frontslider_Kadetten SH-Pfadi_deuring

BALD IST SAISONENDE 2023-2024

——————

ICH FREUE MICH MIT EUCH ZUSAMMEN AUF DIE NÄCHSTE SAISON.
UF WIEDERGÜGS. EUER PFUPFI.

PO_2024_Danke_Frontslider

HERZLICHEN DANK FÜR EURE TOLLE UNTERSTÜTZUNG!

2024_307_Namen-Aktion_Dank_Frontslider
Nachhaltigkeitsnetzwerk_Bild innen

FÜR ALLE FANS VON PFADI WINTERTHUR HANDBALL:

Partner-Angebote_Der Landbote_Bild-Startseite

QHL AUF HANDBALL.ASPORT.TV

asport_Pfadi_Teaser_Banner_700x200px

Immer live beim Spiel dabei.

Alle Pfadi-Teams auf Asport.

WERBUNG 2.0

2024-25_Werbung 2.0_Bild Sponsorenseite

Am Puls der Zeit – digital & innovativ.

Hier zur innovativen Plattform klicken

DEIN HELFER-TALENT IST GEFRAGT

Button_Helfer-Talent gesucht

Wir Helferteams suchen Verstärkung.

Aufgaben siehe Verein – Funktionäre.

PARTNER-ANGEBOTE

Partner-Angebote_Bild-Startseite

Exklusive Angebote unserer Partner.

Mehr dazu unter Partner-Angebote.

Onlinepartner AUTODOC

Pfadi’s U17 Elite duelliert sich im Playoff-Final mit der SG Pilatus um den Meistertitel. Schon im ersten Spiel zeigt sich die Ausgeglichenheit zwischen den beiden besten Teams der Junioren U17 Elite. Ganz kurz vor Schluss gelang der SG Pilatus der Ausgleich zum 27:27 (16:15), nachdem Pfadi zuvor noch mit drei Toren in Führung lag.

«Diesen Wettkampf wird man so nicht mehr erleben». Kevin Jud dirigierte elf Jahre lang die Offensive von Pfadi Winterthur. Im Interview spricht er über Emotionen beim Abschied, seine Rolle im Nationalteam, was ihm fehlen wird, was nicht und welcher Mitspieler ihm pure Freude bereitete. Kevin Jud im Gespräch mit Urs Stanger, Leiter der Sportredaktion der Zürcher Regionalzeitungen.

Das Team der U19 Elite hat es mit den beiden Titelgewinnen bereits vorgemacht. Nun wollen auch die U17 Elite im Titelkampf um den Schweizermeister gegen SG Pilatus nachdoppeln. Der erste Auftritt erfolgt am kommenden Samstag mit dem Heimspiel in der AXA ARENA. Da geht es für das Team von Trainer Valentin Bay darum, eine gute Ausgangslage für das Rückspiel in Emmen zu erarbeiten.

Nix mit WM. Nach einer unfassbar spannenden Partie im Winterthurer WIN4-Komplex muss sich die Schweizer Nationalmannschaft in den WM-Playoffs Favorit Slowenien erst im Siebenmeterschiessen geschlagen geben. Das Schlussresultat lautet 34:38 n.P. Es fehlte s(l)o-wenig. Qualifikations-Entscheid erst im Penalty-Krimi gefallen.

Wir haben Grund zu feiern! Doppelten sogar – zum Abschied und zum Start! Am Freitag, 23. August 2024 in der AXA ARENA. Es ist Zeit: Zeit zum Abschied Danke zu sagen und Zeit, die neue Ära einzuläuten. Pfadi Winterthur organisiert am Freitag, 23. August 2024 unmittelbar vor dem Saisonstart einen Grossanlass in seinem Zuhause der AXA ARENA. Das Programm

Schweiz gewinnt auswärts. Die Schweizer Nationalmannschaft schafft die Überraschung und gewinnt in Slowenien mit 27:26 (12:15). Jetzt alle auf ans Rückspiel in drei Tagen, am Sonntag 12. Mai, um 16 Uhr, im Winterthurer WIN4-Komplex. Das Team von Nationaltrainer Andy Schmid landet im Hinspiel in Slowenien einen grossen Coup.

Auf unserer wunderschönen Dachterrasse laden wir von Ende Mai bis Mitte Juli zu unserer «SOMMERBAR» ein. Diese befindet sich im 6. Stock vom Kubus Gebäude und bietet einen einzigartigen Ausblick auf Winterthur und die benachbarten Sportanlagen. WIN4 – Sport, Gesundheit, Ausbildung, Events.

Spielzeiten enden. Karrieren enden. Wege trennen sich. Erinnerungen bleiben – für immer. An gemeinsame Zeiten, Erlebnisse und Errungenschaften – manch eine Netflix-Serie hat weniger zu bieten. Bevor sich unsere Blicke in die Zukunft richten, gilt es zurückzuschauen, Danke zu sagen und damit für immer festzuhalten. Damit das, was war, irgendwo und irgendwie für immer bleibt.

TOPSCORER

Noam Leopold 210 Tore

Women's EHF Euro 2024_Tickets_Vereine_Beitragsbild

WOMENS EHF EURO 24
TICKET-PACKAGES MIT
PFADI-PPROMO-CODE
EHF2024-W-TXlDX
BUCHEN!

SOCIAL MEDIA

Spezialsponsoren

Goldsponsoren

Silbersponsoren

Broncesponsoren

Medical-Partner

Medien-Partner