Pfadi

Herzliche Gratulation zum Sportförderpreis 2019! Grund zur Freude hatte WIN4-Initiant und Pfadi-Präsident Jürg Hofmann bereits vor dem phänomenalen Spiel seiner Pfader. Anlässlich der Sport-Ehrung 2019 im Salzhaus wurde er am selben Abend in seiner Funktion als Initiant des Sportkomplexes WIN4 als Sportförderer 2019 geehrt.

Als Notnagel geholt und schon etabliert. Roman Sidorowicz, von Pfadi Winterthur mit einer Option an den Bundesligisten MT Melsungen im Dezember ausgeliehen, bleibt bei den Mittelhessen. Der Verein, welcher derzeit um die Europacupplätze kräftig mitredet, hat mit dem Nationalspieler einen Vertrag bis Ende der nächsten Saison ausgehandelt.

Rolf Siegrist ist vergangenen Samstag im Alter von 65 Jahren als Folge einer langwierigen Erkrankung verstorben. Der ehemalige Sportlehrer und NLA-Handballer war während seines ganzen Lebens ein grosser Förderer des Handballsports.

Ulrich Rubeli wendet sich zu den anstehenden Wahlen 2019 und zu weiteren Themen mit einem offenen Brief an die Präsidentinnen und Präsidenten der Vereine.

Seit bekannt ist, dass Pfadi Winterthur dringend auf finanzielle Unterstützung angewiesen ist, läuft ein umfangreiches Spenden- und Aktionsprogramm. Die Solidaritätswelle für den Traditionsverein ist überwältigend.

Am Mittwoch sind wir alle beim PFADI4ever Chopfab-Race dabei – spektakulärer Spass für Jung und Alt. Am Mittwoch, 30. Januar 2019, von 16.00 bis 20.00 Uhr findet finden Sie die 1. Mannschaft von Pfadi im Bierkistenrennen herausfordern.

Unser Adi darf sich nun EHF-Mastercoach nennen. Herzliche Gratulation! Sieben in der Schweiz tätige Trainer haben die Zusatzausbildung zum EHF Master Coach erfolgreich absolviert.

Die zahlreichen Aktivitäten von PFADI4ever finden viel Beachtung. Auch das SRF berichtete in der Sendung SCHWEIZ AKTUELL aus der AXA Arena und zeigte dabei Szenen vom Pfadi Plausch 6-Kampf.

Die Erfolgsgeschichte von Pfadi Winterthur Handball muss weitergehen! Der Verein steht jedoch kurz vor dem finanziellen Aus – «PFADI4ever» engagiert sich für die Rettung des Vereins.

Vom 21.-23. Juni 2019 findet auf dem grossen Festgelände in Wülflingen das nordostschweizerische Jodlerfest 2019 statt.