20211206_Beitrag_Crazy-dress_pfadi-sponsor

Seit 2009 Partner von Pfadi Winterthur Handball

Die Firma «Crazy-dress» gehört zu den langjährigsten und treusten Partnern von Pfadi Winterthur Handball. Seit 2009 bedruckt diese unsere zahlreichen Textilien mit dem Pfadi-Logo, Sponsoren-Logos sowie Spieler-Namen und -Nummern. Wir haben uns mit Inhaber Daniel Helbling getroffen und möchten unseren geschätzten Textildruck-Partner und Sponsor hiermit näher vorstellen.

2002 übernahm Daniel Helbling die Firma «Crazy-shirt» in Winterthur und taufte sie sogleich in «Crazy-dress» um. Das 20-jährige Jubiläum wird im November 2022 gefeiert. Zu Beginn boomte der Handel mit personalisierten und bedruckten Geschenkartikeln – «damals standen die Menschen vor unserem Geschäft Schlange», erzählt Daniel Helbling, der den damaligen Anteil dieser am Gesamtumsatz auf 98% schätzt. Der Trend wendete sich im Lauf der Jahre hin zu ausländischen Anbietern und bei «Crazy-dress» hin zu Berufsbekleidung und Sportvereinen. Darunter auch Pfadi Winterthur. «Auf einmal stand Adi Brüngger bei mir im Laden – seit dann sind wir miteinander gewachsen und die Branche und Technik haben sich parallel dazu ebenfalls entwickelt», blickt Daniel Helbling zurück auf die Anfänge.

Bereits ab einem Exemplar bedrucken die Textildruckerin Vannessa Hürlimann und er alle möglichen Artikel. Auch vor Stückzahlen von über 1‘000 schrecken sie nicht zurück. 15‘000 – 20‘000 Textilien pro Jahr kommen da schnell einmal zusammen, bis zu 500 sind von und für Pfadi Winterthur. Das am meisten angewendete Druckverfahren ist der sogenannte «Flexdruck», den Daniel Helbling als «individuell und einfach» beschreibt. Pfadi Winterthur sei nicht der grösste Kunde, aber «jener, für den wir alles stehen und liegen lassen», so Daniel Helbling.

Er spricht dabei von grossem Stolz, die Textilien dann auf Bildern und live im Einsatz zu sehen: «Unser Logo auf den Hosen des Schweizermeisters zu sehen und zu wissen, dass wir die Textilien mitgestaltet haben, ist etwas ganz Besonderes.» Der speziellste Auftrag, den «Crazy-dress» je für Pfadi umgesetzt hat, war die erstmalige Hauptsponsor-Aktion mit den Namen auf den Shirts. «Damals wurde dies nicht im Sublimationsverfahren gemacht, sondern von uns umgesetzt. Das war eine grosse Herausforderung, aber zugleich auch ein lässiger Auftrag. Natürlich hat es wie immer pressiert», erinnert sich Daniel Helbling, der einst als Eventmanager für die Firma Haldengut arbeitete und dabei gemeinsam mit Walter Baer den Haldengut-Cup organisierte.

Selbst zum Handball hat Daniel Helbling aber nicht gegriffen – er war passionierter Kunstturner und über Jahre an jedem Pfadi-Spiel anwesend. «Wenn ich höre, wie stolz alle Pfadi-Akteure die Textilien tragen, die bei uns bedruckt werden, macht mich das auch unglaublich stolz», so Daniel Helbling. Nur einmal sei dabei ein Missgeschick passiert als «alles zusammenkam und die weissen Aufdrucke auf den Pfadi-Shirts nach dem Waschen plötzlich rosarot waren», blickt Daniel Helbling lächelnd zurück.

Der Blick ist aber vielmehr auf die herausfordernde Gegenwart sowie in die gemeinsame Zukunft gerichtet. Pfadi Winterthur schätzt sich enorm dankbar und glücklich, dabei auf die Expertise, Unterstützung und Treue seines geschätzten Textildruck-Partners und Sponsors «Crazy-dress» zählen zu dürfen – herzlichen Dank!

pfadi_winterthur_sponsoren_crazy_dress

«Crazy-dress» ist der Ansprechpartner rund um den Textildruck mitten in Winterthur. In fünf Druckverfahren sowie mit Stickerei ist ihnen keine Herausforderung und kein Auftrag zu gross. Im Verkaufsladen bedienen und beraten Daniel Helbling und Vanessa Hürlimann zu ihren Öffnungszeiten gerne ihre Kundinnen und Kunden. Sie freuen sich dabei auch auf den Besuch und Aufträge zahlreicher Mitglieder der Pfadi-Familie.

Crazy-dress
Metzggasse 7
8400 Winterthur

Tel. 052 212 30 90
info@crazy-dress.ch
www.crazy-dress.ch

Öffnungszeiten
Montag                          geschlossen
Dienstag – Freitag       09.00 – 18.30 Uhr
Samstag                        09.00 – 16.00 Uhr