SG GS-Kadetten Espoirs_NLB_2020-21
SG Yellow/Pfadi Espoirs Auswärtsdress

Eine heikle Aufgabe steht übers Wochenende bevor

Bei der SG GS/Kadetten Espoirs SH hängen die Trauben jeweils hoch. Insbesondere mit der aktuellen Personalknappheit dürfte es für die Winterthurer Espoirs schwierig werden Zählbares zu erreichen. 

Die Schaffhauser holten sich nach der Wiederaufnahme des Spielbetriebes einen Heimsieg gegen Birsfelden und unterlagen auswärts dem Spitzenteam von Solothurn. Es gab damit die aufgrund der Tabelle zu erwartenden Resultate.

Nun kommt es zum Duell der beiden direkten Tabellennachbarn. Schon in der Vergangenheit gab es oft knappe Ergebnisse. Das letzte Aufeinandertreffen in der BBC Arena in Schaffhausen liegt allerdings weit zurück. Anfangs Februar 2019 gewannen die Winterthurer in einer unterhaltsamen Begegnung überraschen 31:30 beim damaligen Tabellendritten. Heute dürften sich jedoch nur noch wenige der damaligen Spieler gegenüberstehen, denn einigen von ihnen ist inzwischen der Sprung in die jeweilige NLA-Mannschaft geglückt.

Auf beiden Vereinsseiten wird bei den Espoirs besonderen Wert auf die Ausbildung junger Talente gelegt. Es gilt in der NLB in erster Linie Erfahrungen zu sammeln und sich mit entsprechenden Leistungen für höhere Aufgaben zu empfehlen. Wie die Resultate zeigen, haben die Trainer Marco Lüthi und Stevan Kurbalija ihre herausfordernde Aufgabe bisher sehr gut gelöst und freuen sich auf das kommende Aufeinandertreffen ihrer Teams.

SG GS/Kadetten Espoirs SH vs. SG Yellow/Pfadi Espoirs
Samstag, 1. Mai 2021, 15:00 Uhr, BBC Arena B Schaffhausen

Bilder zVg. | Martin Deuring | www.deuring-photography.com

MATCHCENTER SG GS/KADETTEN ESPOIRS SH HANDBALLTV.CH WEBSITE SG GS/KADETTEN ESPOIRS SH

NLB: Regelungen und Modus zur Wiederaufnahme der Meisterschaft

In der Nationalliga B der Männer wird die Qualifikation als Einfachrunde zu Ende gespielt; im Anschluss wird die Liga in eine Finalrunde (Top 6, Einfachrunde) und eine Abstiegsrunde geteilt. Die beiden besten Mannschaften der Finalrunde machen am Ende in einem Final nach Europacup-Formel einen Aufsteiger in die NLA unter sich aus. Einen Absteiger in die 1. Liga gibt es nicht.

Die Vereine der NLB verständigten sich darauf, analog der Quickline Handball League sämtliche Spieler und Offiziellen der Mannschaften vor jeder Begegnung einem Coronatest zu unterziehen.

Quelle: SHV | Marco Ellenberger

Nächste Spiele Meisterschaft NLB:
Sa. 01.05.2021 | 15:00 Uhr | SG GS/Kadetten Espoirs SH – SG Yellow/Pfadi Espoirs | BBC Arena B Schaffhausen
So. 02.05.2021 | 19:00 Uhr | SG Yellow/Pfadi Espoirs – SG TV Solothurn | AXA Arena Winterthur – abgesagt (0:10)*
Sa. 08.05.2021 | 19:30 Uhr | SG Yellow/Pfadi Espoirs – HSC Kreuzlingen | AXA Arena Winterthur
Sa. 10.04.2021 | 17:30 Uhr | TV Birsfelden – SG Yellow/Pfadi Espoirs | Sporthalle Birsfelden – aufgeschoben

*Das für Sonntag, 2. Mai geplante Spiel gegen SG TV Solothurn musste von Pfadi abgesagt werden und wird mit 10:0 für Solothurn gewertet.

(Stand: 29.04.2021 – kurzfristige Änderungen vorbehalten)

Logo Espoirs_madeofsteel