SG GS-Kadetten Espoirs_NLB_2020-21
SG Yellow/Pfadi Espoirs Heimdress

Start in zweiten Teil der Meisterschaft

Die NLB-Saison wird auch für die Teams auf den unteren Rängen fortgesetzt. Es verbleiben für die acht Mannschaften fünf Runden bis Mitte Juni zu spielen – ohne Relevanz auf die Tabelle, denn es gibt in dieser Saison keinen Absteiger. Dennoch geht es für die Espoirs in erster Linie darum, weitere Spielpraxis zu sammeln um das junge Team zu festigen.

Eben erst trafen die beiden Mannschaften in Schaffhausen aufeinander. Nun erfährt diese bis zum Schluss spannende Begegnung eine Fortsetzung in Winterthur. Schon beim Spiel in der BBC Arena ging es zwischen den Kontrahenten hoch her und es wurde intensiv um den Sieg gekämpft. Letztlich entschieden die Winterthurer Espoirs den Match in der Schlussphase für sich.

So dürfte es auch in Winterthur zu einem ähnlichen Spielverlauf im Duell zwischen den beiden Nachwuchsequipen kommen, selbst wenn den restlichen Spielen keine grosse Bedeutung mehr zukommt. «Wir wollen alle fünf Spiele dieser Runde unbedingt gewinnen. Besonders heiss sind wir aufs Derby am Samstag gegen die Kadetten. Ebenso wollen wir die kommenden Spiele dazu nutzen, um als Team weiter zu wachsen und bereits einen ersten Grundbaustein für die kommende Saison zu legen», sagt Lars Wuffli, Captain der SG Yellow/Pfadi Espoirs. Ambitionierte Teams verfolgen eben konsequent ihren eingeschlagenen Weg und lassen sich auch durch nicht beeinflussbare Widrigkeiten nicht davon abbringen. Es wird spannend zu beobachten sein, wer am Samstag die Herausforderung am besten meistert.

SG Yellow/Pfadi Espoirs vs. SG GS/Kadetten Espoirs SH
Samstag, 22. Mai 2021, 20:30 Uhr, AXA Arena Winterthur
(Vorausgesetzt die Covid-19 Tests bei beiden Teams fallen negativ aus)

Bilder zVg. | Martin Deuring | www.deuring-photography.com

MATCHCENTER SG GS/KADETTEN ESPOIRS SH HANDBALLTV.CH WEBSITE SG GS/KADETTEN ESPOIRS SH

Am Samstag vollgepacktes Handball-Programm in der AXA Arena
11:00 | MU13P | SG Pfadi Winterthur Espoirs 2 vs. GC Amicitia Zürich FU13
13:00 | MU15E | Pfadi Winterthur vs. Kadetten Schaffhausen
15:00 | MU17I | Pfadi Winterthur vs. HC Arbon Lakers
16:45 | MU17E | Pfadi Winterthur vs. Kadetten Schaffhausen
18:30 | MU19E | Pfadi Winterthur vs. Kadetten Schaffhausen
20:30 | MNLB | SG Yellow/ Pfadi Espoirs SG vs. GS/Kadetten Espoirs SH

Es dürfen max. 50 Zuschauer pro Spiel in der AXA-Arena live anwesend sein!
Maskenpflicht – kein Gastrobetrieb.

CORONA VIRUS

Aktuelle Weisungen Pfadi Winterthur mit Gültigkeit ab 19.04.2021.

PFADI-SCHUTZKONZEPT PER 19.04.2021 SHV: NEU PER 20.04.2021 | ZUSATZ NLB
Corona_Disziplin_Maske

NLB: Regelungen und Modus zur Wiederaufnahme der Meisterschaft

In der Nationalliga B der Männer wird die Qualifikation als Einfachrunde zu Ende gespielt; im Anschluss wird die Liga in eine Finalrunde (Top 6, Einfachrunde) und eine Entscheidungsrunde (5 Spiele) geteilt. Die beiden besten Mannschaften der Finalrunde machen am Ende in einem Final nach Europacup-Formel einen Aufsteiger in die NLA unter sich aus. Einen Absteiger in die 1. Liga gibt es nicht.

Die Vereine der NLB verständigten sich darauf, analog der Quickline Handball League sämtliche Spieler und Offiziellen der Mannschaften vor jeder Begegnung einem Coronatest zu unterziehen.

Quelle: SHV | Marco Ellenberger

Nächste Spiele Meisterschaft NLB Entscheidungsrunde (5 Spiele):
Sa. 22.05.2021 | 20:30 Uhr | SG Yellow/Pfadi Espoirs – SG GS/Kadetten Espoirs SH | AXA Arena Winterthur
Sa. 29.05.2021 | 19:30 Uhr | BSV Stans – SG Yellow/Pfadi Espoirs | Eichli Stans
Do. 03.06.2021 | 20:30 Uhr | SG Yellow/Pfadi Espoirs – TV Birsfelden | AXA Arena Winterthur
Sa. 05.06.2021 | 17:00 Uhr | TV Steffisburg – SG Yellow/Pfadi Espoirs | Lachenhalle Thun
Sa. 12.06.2021 | 18:00 Uhr | TV Möhlin – SG Yellow/Pfadi Espoirs | Steinli A Möhlin

(Stand: 18.05.2021 – Änderungen vorbehalten)

Logo Espoirs_madeofsteel