181124_Freiwurf_BSV Stans
181124_Sieg_BSV Stans
BSV Stans_Team 2018-19

Die Favoritenrolle liegt klar auf Stanser Seite

Der BSV Stans ist in den letzten vier Spielen nicht mehr bezwungen worden – auch wenn dabei der Gegner unter anderen TV Endingen hiess.

Das Team von Trainer Andy Gubler hat sich kontinuierlich gesteigert und ist aktuell bis auf Platz vier in der Rangliste hochgeklettert. Somit liegt die Favoritenrolle bei dieser Begegnung sicher bei den Stansern. Mit 678 Toren und einem Plus von 70 Toren beweist der BSV seine Qualitäten im Abschluss und weist damit erst noch eines der besten Torverhältnisse der Liga auf. Viel dazu trägt die Ausgeglichenheit der Topscorer bei, denn nicht weniger als vier Spieler weisen eine Bilanz zwischen 78 bis 92 an geschossenen Toren auf. Ausserdem können die Stanser auf ein starkes Torhüterduo zählen. Lässt der Gegner die Nidwaldner gewähren, dann sind dort Punktgewinne kaum zu realisieren. Besonders in der Eichlihalle, wo die Mannschaft vom Publikum jeweils frenetisch und unerbittlich nach vorne gepeitscht wird, gilt es für die Widersacher möglichst lange Ruhe zu bewahren.

Der BSV Stans ist keineswegs unbezwingbar wie das Spiel in der Vorrunde zeigte. Die beiden Kontrahenten haben sich schon da ein interessantes Duell geliefert, das mit dem besseren Ende zugunsten der Winterthurer ausging. Ein solches Unterfangen nun auswärts zu wiederholen ist eine Herkulesaufgabe für die jungen Espoirs. Kann sich der Aussenseiter nach dem verlorenen Spiel gegen Steffisburg wieder von seiner besten Seite zeigen, mit grossem Engagement sowie mit viel Selbstvertrauen auftreten, dann ist nicht ausgeschlossen Unmöglich scheinendes möglich zu machen. Voraussetzung dazu sind ein gut eingespieltes Kollektiv und eine ausserordentliche Willens- und Energieleistung von A bis Z auf des Gegners Platz.

BSV Stans vs. SG Yellow/Pfadi Espoirs
Donnerstag, 4. April 2019, 20:00 Uhr, Eichli Stans

MATCHCENTER Homepage BSV Stans

Nächstes Heimspiel:
Mi. 10.04.19 | 20:30 Uhr | SG Yellow/Pfadi Espoirs – SG Wädenswil/Horgen | AXA Arena Winterthur

Logo Espoirs_madeofsteel