TSV Fortitudo Gossau_Saison 2021-22
210816_594_SGYP_NLB_Team_deuring_web

Erneut eine schwierige Auswärtsaufgabe

Nach der knappen Niederlage beim BSV Stans, tritt die SG Yellow/Pfadi Espoirs am Samstag erneut auswärts an. TSV Fortitudo Gossau heisst der Gegner und dürfte nicht minder stark sein als die Stanser, auch wenn Forti auf die neuen Saison hin einige Abgänge zu verzeichnen hatte.

«Gegenüber dem ersten Spiel in Stans müssen wir in der Deckung noch viel kompakter stehen. Damit wollen wir dem Gegner die Durchbrüche erschweren und ihm möglichst keine einfachen Tore gestatten», sagt Captain Lars Wuffli vor der Auswärtsbegegnung in Gossau. In der Tat, die sehr junge Mannschaft muss sich erst noch finden um diese Lücke bestmöglich zu schliessen. An Motivation und Einsatz mangelte es den Espoirs in der ersten Begegnung nicht, lediglich das notwendige Quäntchen Glück fehlte zum Punktgewinn.

Auch das gegnerische Team erfuhr auf diese Saison hin eine Verjüngung. Einige bestandene Spieler wechselten den Verein und Jünger rückten nach. Mit dem Österreicher Michael Knauth und Rückkehrer Nils Ham holte sich Forti jedoch die fehlende Erfahrung zurück. Man darf also gespannt sein auf die neue Equipe aus dem Fürstenland.

TSV Fortitudo Gossau vs. SG Yellow/Pfadi Espoirs
Samstag, 11. September 2021, 17:30 Uhr, Buechenwald Gossau

Bilder zVg. | Martin Deuring | www.deuring-photography.com

MATCHCENTER TSV FORTITUDO GOSSAU HANDBALLTV.CH WEBSITE TSV FORTITUDO GOSSAU

Nächste Spiele Meisterschaft NLB:
Sa. 11.09.2021 | 17:30 Uhr | TV Fortitudo Gossau – SG Yellow/Pfadi Espoirs | Buechenwald Gossau
So. 19.09.2021 | 19:30 Uhr | SG Yellow/Pfadi Espoirs – HSC Kreuzlingen | AXA Arena Winterthur
Sa. 25.09.2021 | 19:30 Uhr | SG Yellow/Pfadi Espoirs – SG TV Solothurn | AXA Arena Winterthur
So. 03.10.2021 | 18:30 Uhr | SG Yellow/Pfadi Espoirs – Handball Stäfa | Eulachhalle 2B Winterthur

(Stand: 08.09.2021 – Änderungen vorbehalten)

Logo Espoirs_madeofsteel