190303_Espoirs_STV Baden_Vorbereitung
190303_Espoirs_STV Baden_Timeout
190303_Espoirs_STV Baden_Verwarnung
190303_Espoirs_STV Baden_Kabine

Winterthurer Schlussspurt kommt zu spät

Beim 22:23 (9:8) zeigte die arg dezimierte Truppe von Trainer Stevan Kurbalija grosse Kämpferqualitäten. Dennoch, ein kurzes Zwischentief Mitte zweiter Hälfte verhinderte den durchaus möglich gewesenen Punktgewinn.  

Die Partie startete äusserst zäh und nach 15 Minuten ähnelte das Resultat mit 3:3 eher einem Eishockeyspiel als einem Handballmatch. Grund dafür waren beiderseits starke Torhüterleistungen und eine insgesamt ungenügende Chancenauswertung im Angriff. Der Rest der ersten Hälfte ging im ähnlichen Stil weiter mit langen und torlosen Phasen. Dank einem guten Teamauftritt, führten die jungen Winterthurer zur Halbzeit verdient mit 9:8. Nicht zuletzt auch durch den sicheren Rückhalt von Keeper Magnus Staub, welcher 50% aller Torwürfe hielt.

In der zweiten Hälfte zeigten sich beim stark dezimiert angetretenen Heimteam alsbald die ersten Anzeichen von Müdigkeit. Nach 53 Minuten lagen die Winterthurer in der Folge mit sechs Toren im Rückstand. In einer hektischen Schlussphase fanden die Espoirs wieder zurück zu Ihrem kämpferischen und aggressiven Spiel, welches dem Gast in der ersten Halbzeit nur 8 Tore erlaubte. Doch die verbleibenden Minuten reichten nicht um das Heimteam für die Leistung mit Punkten zu belohnen und der STV ging als Sieger vom Platz. Beste Torschützen auf Seiten der Espoirs waren Jan Esslinger mit sechs Toren und Lars Wuffli mit sieben Treffern.

SG Yellow/Pfadi Espoirs vs. STV Baden 22:23 (9:8)
Sonntag, 3. März 2019, 19:00 Uhr, AXA Arena Winterthur

Torfolge: 0:1, 2:1, 2:2, 3:3, 4:4, 4:5, 7:5, 8:6, 8:8, 9:8 (Halbzeit); 10:8, 10:9, 12:9, 12:12, 13:12 (38.), 13:16 (42.), 14:16, 14:20 (47.), 16:20, 16:22, 19:22, 19:23 (57.), 22:23.

SG Yellow/Pfadi Espoirs: Staub/Steden; Watkins (3), Lutz, Wipf (2), Köller, Glaus (2), Graf (1), Esslinger (6), Blumer (1), Gilgenreiner, Wuffli (7/1).

MATCHCENTER So sieht es der Gegner

Nächstes Heimspiel:
Sa. 30.03.19 | 20:00 Uhr | SG Yellow/Pfadi Espoirs – TV Steffisburg | AXA Arena Winterthur

Logo Espoirs_madeofsteel