200202_895_Pfadi_2-Staefa_deuring_1200x800

Das war so nicht geplant

26:24 (15:11) – Immer in Rückstand liegend hat es die SG Yellow/Pfadi Espoirs verpasst, sich weitere Punkte gegen einen Gegner zu holen, welcher in der Tabelle hinter ihnen liegt. Nach zwanzig Minuten war der Ofen irgendwie aus, das Partnerteam von Wacker Thun begannen sich abzusetzen und gewann – trotz aufkommender Spannung kurz vor Schluss – ziemlich ungefährdet und verdient.

Bericht folgt

TV Steffisburg vs. SG Yellow/Pfadi Espoirs 26:24 (15:11) 
Samstag 07. März 2020, 17:00 Uhr, Musterplatz Steffisburg 

SG Yellow/Pfadi Espoirs: D. Heer, Steden; Köller, Dechow (3), Lutz (1), Heiniger, Wipf (1), Watkins (2), Glaus (3), Pfister (2), Wick, Bührer (4), Blumer (1), Wuffli (7/4).
Trainer: Stevan Kurbalija
Abwesende: Huber (verl.); Schönfeldt, Riond, Hayer, Bühlmann, Gilgenreiner, Maritz.

Bilder Martin Deuring | www.deuring-photography.com

MATCHCENTER Website TV Steffisburg

Nächste Heimspiele Meisterschaft NLB:
Do. 12.03.2020 | 20:00 Uhr | SG Yellow/Pfadi Espoirs – TV Birsfelden | AXA Arena Winterthur
Sa. 28.03.2020 | 20:30 Uhr | SG Yellow/Pfadi Espoirs – SG TV Solothurn | AXA Arena Winterthur
Mi. 22.04.2020 | 20:00 Uhr | SG Yellow/Pfadi Espoirs – STV Baden | AXA Arena Winterthur
Sa. 25.04.2020 | 18:00 Uhr | SG Yellow/Pfadi Espoirs – BSV Stans | AXA Arena Winterthur

Logo Espoirs_madeofsteel