TV Birsfelden 2018-19
181110_Espoirs im Angriff_TV Birsfelden
181110_Espoirs Defensive_TV Birsfelden

Alles andere als eine leichte Aufgabe

Die Schlussphase der NLB-Meisterschaft hat es in sich. Besonders im Hinblick auf den Abstiegskampf bleibt es spannend. Die involvierten Teams auf den hinteren Rängen stehen zusehends unter grossem Druck des Siegenmüssens. Jeder weitere Punktverlust nagt am Selbstvertrauen und macht die Aufgabe damit zunehmend schwieriger.

In der Vorrunde mussten die Espoirs im Heimspiel eine knappe Niederlage gegen den TV Birsfelden einstecken. Bei dieser ausgeglichenen Begegnung sah es zwar lange Zeit nicht danach aus. Doch zum Schluss resultierte eben doch kein Punktgewinn. Wollen die Winterthurer die gefährliche Zone verlassen, müssen sie am Samstag beim schwierigen Auswärtsspiel in Birsfelden mit Sicherheit ans Limit gehen und einen überzeugenden Auftritt abliefern. Kann das Team von Trainer Stevan Kurbalija das vorhandene Potenzial abrufen und den Matchplan von der ersten bis zur letzten Minute umsetzen, dann liegen auch Punkte gegen den TV Birsfelden drin. Packen wir‘s an.

TV Birsfelden vs. SG Yellow/Pfadi Espoirs
Samstag, 23. März 2019, 17:30 Uhr, Sporthalle Birsfelden

MATCHCENTER Homepage TV Birsfelden

Nächstes Heimspiel:
Sa. 30.03.19 | 20:00 Uhr | SG Yellow/Pfadi Espoirs – TV Steffisburg | AXA Arena Winterthur

Jetzt schon vormerken:
Pfadi Heimspieltag am 30. März mit Spielen der Junioren-Eliteteams ab 11:00 Uhr
und der NLA-Partie gegen HSC Suhr Aarau um 17:30 Uhr!

Logo Espoirs_madeofsteel