EHF EL_Teambild_Orlen Wisla Plock_POL
211016_183_EHF Badge_Pfadi-Wacker Thun_deuring
20200929_Pfadi_Winterthur_GOG_Gudme_103_EHF Symbol_deuring

Auftakt zur Gruppenphase

Es ist soweit – das Abenteuer Europa beginnt. Am Dienstag, 19. Oktober 2021 gastiert das polnische Spitzenteam Orlen Wisla Plock in der AXA Arena. Spiel 1 von 10 wird um 20.45 Uhr angepfiffen. Tickets sind beim offiziellen Ticketing-Partner tipo.ch erhältlich, das Spiel wird zudem live im Free-TV bei «Swiss Sport TV» und online bei EHFTV übertragen – HOPP PFADI!

Orlen Wisla Plock – ein Gegner mit Weltklasseformat. Und das zum Start der Gruppenphase, zu Hause in der heimischen AXA Arena. Was für ein Auftakt ins Abenteuer Europa! Die EHF European League Men 2021/22 ist eines der Privilegien, die mit dem Gewinn des Schweizer Meistertitels 2020/21 einhergehen. Zehn Gruppenphasen-Spiele gegen absolute europäische Topgegner erwarten uns zwischen dem 19. Oktober 2021 und dem 08. März 2022.

Als erstes dürfen wir das polnische Ausnahmeteam Orlen Wisla Plock in der AXA Arena begrüssen. Der letztjährige Halbfinalist dieses Wettbewerbs (Teilnehmer am Final4 in Mannheim) ist gespickt mit Spielern von internationalem Format. Die Polen waren bis zur Championsleague-Reform regelmässiger Teilnehmer des grössten europäischen Klubwettbewerbs und sind nun eines der besten Teams im zweithöchsten Wettbewerb.

Entsprechend hoch ist deren Ziel angelegt: Es hat sich zum Ziel gesetzt, wiederum das Finalturnier zu erreichen und es im zweiten Anlauf wenn möglich auch zu gewinnen. Der siebenfache polnische Meister (letzter Titelgewinn 2011) wird vom Spanier Xavi Sabate trainiert und gecoacht.

Pfadi-Cheftrainer Goran Cvetkovic sieht dabei einen Vorteil, das erste Spiel der Kampagne zu Hause austragen zu dürfen und hofft, «dass sich so viele Menschen wie möglich Zeit für diesen Handball Top-Event nehmen werden.» Aus ihrem Liga-Sieg vom Samstag gegen Wacker Thun nehmen sein Team und er ein gutes Gefühl mit – «und nun starten wir in einen Wettbewerb den man nur selten im Leben spielen darf.»

Wir dürfen uns also gemeinsam auf ein weiteres Highlight in der Vereinsgeschichte freuen – HOPP PFADI!

Zum Bericht (Abo) im Landbote Zum Bericht im Radio Top

EHF European League Men 2021/22 | R1
Pfadi Winterthur – Orlen Wisla Plock (POL)
Dienstag, 19. Oktober 2021, 20.45 Uhr, AXA Arena Winterthur

Türöffnung 19.15 Uhr | Foodboxen geöffnet.
Einlass nur mit gültigem Ticket via tipo.ch | Saisonkarten genügen nicht.
Zertifikatspflicht ab 16 Jahren.

EHF EL MATCHCENTER EHF EL LIVE TICKER TICKET ZUR EHF EUROPEAN LEAGUE

Bilder: Martin Deuring | deuring.photography.com

EHF EL 2122_WEB Banner_new_370x108px
HOMEPAGE ORLEN WISLA PLOCK EHF EL PFADI-SEITE (ÜBERSICHT)

Livestream auf EHF TV

EHF EL_TV_CL2021_Web_300x100px

Live bei Swiss Sport TV

EHF EL Banner_swiss-sport

Das Spiel zwischen Pfadi Winterthur und Orlen Wisla Plock wird live zu sehen sein im Swiss Sport TV.
Swiss Sport TV hat einen linearen frei empfangbaren TV-Sender namens Swiss Sport TV, der in Swisscom TV und Quickline TV verfügbar ist. Sie werden versuchen, alle Spiele auf diesem Kanal zu zeigen. Falls jedoch zwei Spiele gleichzeitig stattfinden oder aus anderen Gründen nicht im Fernsehen gezeigt werden können, werden sie dieses auf ihrer Website zur Verfügung stellen.

Swiss Sport TV live im Internet

Zertifikatspflicht in der AXA Arena

Für die Heimspiel-Besuche in der AXA Arena gilt gemäss dem BAG, dem Schweizerischen Handball-Verband (SHV) sowie der Quickline Handball-League (QHL) die 3G-Regel (geimpft, genesen, getestet). Dies muss mit einem gültigen COVID-Zertifikat inklusive amtlichem Ausweis am Eingang der AXA Arena nachgewiesen werden.

Alle Personen unter 16 Jahren sind von dieser Zertifikatspflicht befreit, müssen jedoch ihr Alter mit einem amtlichen Ausweis belegen.

Testmöglichkeiten bestehen bei unserem Medical-Partner Kantonsspital Winterthur…

AXA Arena_Covid-Zertifikatbanner

EHF European League – Heimspiele 2021
Di. 19.10.2021 | 20:45 Uhr | Pfadi Winterthur – Orlen Wisla Plock (POL)
Di. 23.11.2021 | 20:45 Uhr | Pfadi Winterthur – Bidasoa Irun (ESP)
Di. 07.12.2021 | 20:45 Uhr | Pfadi Winterthur – Füchse Berlin (GER)

Quickline Handball League (QHL) – Nächste Heimspiele in der AXA Arena:
Sa. 23.10.2021 | 17:00 Uhr | Pfadi Winterthur – BSV Bern
Sa. 13.11.2021 | 19:00 Uhr | Pfadi Winterthur – GC Amicitia Zürich (NEU: Datum/Zeit)
Sa. 11.12.2021 | 17:00 Uhr | Pfadi Winterthur – HC Kriens-Luzern
So. 19.12.2021 | 17:00 Uhr | Pfadi Winterthur – TSV St.Otmar St.Gallen
Do. 23.12.2021 | 19:15 Uhr | Pfadi Winterthur – Wacker Thun

JETZT HEIMSPIEL-TICKETS BESTELLEN! AXA ARENA | GOOGLE MAPS