Im zweiten Testspiel gegen einen Bundesliga-Klub überzeugte Pfadi nach der Partie bei den…

Im Hinblick auf die neue Saison ist Pfadi Winterthur nach intensiven drei Wochen der zweiten Trainingsphase ein erstes Mal zu einem Testspiel angetreten. Gegen den Ligakonkurrenten resultierte ein respektabler 35:17 (16:7) Erfolg.

Am kommenden Mittwoch 15. August (Anspielzeit 16:00) trifft Pfadi Winterthur in einem kurzfristig möglich gewordenen Testspiel auf den 1. Bundesligisten SG BBM Bietigheim. Die Enztäler aus der Gegend um Ludwigsburg nördlich von Stuttgart haben den Aufstieg in die stärkste Liga der Welt zum Ende der vergangenen Saison nach einer eindrücklich verlaufenen Spielserie geschafft.

Die Herausforderung war deutlich grösser als in den letzten beiden gewonnen Testspielen zuvor. Bei den Eulen Ludwigshafen sicherte sich Pfadi in einem animierten Spiel das Unentschieden dank einer Steigerung in der zweiten Halbzeit mit dem letzten Angriff

Nach den zwei Testspielsiegen gegen Gossau und Endingen steht Pfadi’s Handballern nun eine etwas andere Herausforderung ins Haus. Sie sind zu Gast bei den Eulen Ludwigshafen.

Neuer Spieltermin Pfadi Winterthur – Kadetten Schaffhausen. Diverse Europacup- und Champions-League Einsätze zu Beginn der Meisterschaft und die Planungen der TV-Livespiele haben auch auf den NLA-Spielplan ihre Auswirkungen.

Mit der Zone 4 Performance AG zieht im Sport-Businesspark Win4 ein einzigartiger & top moderner Kraftraum ein. Sportaffine Personen und ambitionierte Sportler werden sich gleichermassen angesprochen fühlen wie Leistungsathleten!

Am 17. August um 19 Uhr findet die grosse WIN4 Eröffnungsshow der AXA Arena statt! Du möchtest dabei sein? Dann schicke uns eine Email mit dem Betreff “Wettbewerb”.

30:19 (13:11) – Wieder deutlich, aber insgesamt etwas weniger gut wie noch am vergangenen Freitag gegen Fortitudo Gossau. Dies knapp zusammengefasst die Ereignisse des Abends im Surbtal. Adi Brüngger bemängelte etwas die Präzision

Nach dem Teamevent auf und am Rhein vergangenen Samstag und einem zuvor deutlichen 35:17 über den Ligakonkurrenten Fortitudo Gossau steht für Pfadi Winterthur ein weiterer Probegalopp ins Haus. Diesmal sollen beim NLB-Team TV Endingen die Spiel-Mechanismen weiter gefestigt werden.